Der Homöopathie-Arzt

Werdegang

Blick durch Baumkronnen

Ab 2018 werde ich meine ärztliche Tätigkeit auf die Ausübung der Homöopathie beschränken. Selbstverständlich werde ich dabei auch in Zukunft meine langjährige Erfahrung und mein schulmedizinisches Wissen einfliessen lassen.
Die Umstellung der Praxis eröffnet mir die Möglichkeit, ab sofort wieder neue PatientInnen aufzunehmen, welche eine homöopathische Behandlung wünschen. Diese müssen jedoch zusätzlich durch einen Hausarzt beziehungsweise Kinderarzt betreut werden.

Während all den Praxisjahren ab 1992 unzählige Fortbildungen in klassischer Homöopathie im In- und Ausland. Unter anderen absolvierte ich von 2001 bis 2003 einen 3-jährigen Postgraduate Kurs bei Dr. M. Mangialavori in Bologna. Seit 2004 intensive Beschäftigung mit der „Sensation Methode“ nach Dr. Sankaran aus Bombay.

Seit 1994 freiberufliche Tätigkeit in einer homöopathisch ausgerichteten Allgemeinpraxis in Bern. Dabei übernahm ich auch die Rolle eines Kinderarztes mit der Betreuung von Kindern ab der Geburt.

1992 und 1993 Tätigkeit in einer HMO-Praxis in Zürich als Allgemeinmediziner und Homöopath.

1990 - 1993 Grundausbildung in klassischer Homöopathie mit Erlangung des Fähigkeitsausweises für klassische Homöopathie SVHA.

1991 Facharzttitel für Allgemeine Medizin FMH.

1988 Promotion zum Dr. med. an der Universität Bern.

1983 - 1990 Ausbildung zum Facharzt für Allgemeine Medizin FMH

1975 - 1981 Medizinstudium an der Universität Bern

© 2017 - Martin Zingg | Impressum | Webdesign by stewede